Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Infos, Tipps und Hits im Herbst

                        

LUZERN

ENTLEBUCH
Auf dem Moorpfad Mettilimoos wandern im Finsterwald (ob Entlebuch): Im Herbst, wenn die Farben des Moores besonders schön leuchten, ist das Naturschauspiel nahezu perfekt. Unterwegs gibt es spannende Informationen zum Torfabbau während des 2.Weltkrieges. www.biosphaere.ch

MARBACH
Die unerwartete Aussicht auf Schiebengütsch und Hohgant lockt nicht nur Wanderer und Geniesser, sondern auch Biker an. Der Clientis Flowtrail Marbachegg ist ideal für ambitionierte Mountainbiker. Der Trail ist bei trockenem Wetter täglich bis 25. Oktober offen. www.marbachegg.ch

SÖRENBERG
Fernsicht, Nebelmeer und angenehme Temperaturen: Im Herbst lohnt sich der Aufstieg zum höchsten Luzerner Berg, dem Brienzer Rothorn, besonders. In 10 Minuten fährt man mit der Luftseilbahn ab Sörenberg bequem hinauf. Täglich bis und mit Sonntag, 25. Oktober, geöffnet. www.soerenberg.ch

VIERWALDSTÄTTERSEE
Die «Fiesta Grande» mit Fajitas à discrétion und köstlichen Drinks macht die Themenfahrt auf dem Vierwaldstättersee zum mexikanischen Erlebnis. Jeden Samstag bis 19. Dezember, das Schiff fährt in Luzern um 19.12 Uhr ab.

OB-/NIDWALDEN

ENGELBERG-TITLIS
Am letzten Samstag konnte der Skibetrieb auf dem Titlis-Gletscher gestartet werden. Um die aktuelle Wintersaison geniessen zu können, ist die Titlis-Card das ideale Jahresabo. So zahlt eine vierköpfige Familie mit Vorverkaufsrabatt durchschnittlich 425 Franken pro Person (Vorverkauf bis 31. Oktober). Das Abo verfügt über eine Pandemieabsicherung. www.titlis.ch

KLEWENALP
An den Sonntagen, 25. Oktober und 1. November, gibt’s für das Alpzmorge noch freie Plätze. Das reichhaltige Alpzmorge bietet warme und kalte Speisen aus der Region Klewenalp und eine herrliche Aussicht. Infos: www.klewenalp.ch/erlebnisangebote.

LUNGERN
Spektakuläre Funde, erhaltene Hinterlassenschaften aus vergangenen Zeiten und vieles mehr bietet der Themenweg Archäologie auf dem alten Brünig-Saumweg in Lungern – gerade in der farbenfrohen Herbstzeit ein schönes Erlebnis für die ganze Familie. QR-Codes und eine Begleitbroschüre, die im Restaurant Bahnhof Lungern und am Infoschalter von Obwalden Tourismus am Bahnhof Sarnen erhältlich ist, machen den Themenweg zum Abenteuer. www.erlebnisausstellung.ch

MELCHSEE-FRUTT
Bis 18. Oktober kann man den goldenen Herbst auf dem imposanten Hochplateau geniessen. Auf dem Fruttli-Weg rund um den Melchsee oder bei der Vier-Seen-Wanderung sind Aussichtspunkte, tiefblaue Bergseen und eine einmalige Pflanzenwelt garantiert. www.melchsee-frutt.ch

SARNEN
Krimi-Trail in Sarnen: Zum Absolvieren braucht es ein Handy mit Internetverbindung. Die Krimi-Akte und den Haftbefehl-Code für den Trail ist bei Obwalden Tourismus oder unter www.krimi-trail.ch erhältlich.

STANSERHORN
Freie Fahrt mit der Cabrio-Bahn: Das GA ist bei der Stanserhorn-Bahn gültig. Einsteigen, losfahren und in weniger als einer Stunde von Luzern ist man bereits auf dem Stanserhorn. Saisonschluss ist am 29. November 2020. www.cabrio.ch

STOCKHÜTTE
Bei der Gondelbahn Emmetten-Stockhütte gibt’s von Montag bis Freitag jeweils einen Senioren-Hit inklusiv Bergbahn und Mittagsmenü für 29.50 Franken. Infos und Buchungen unter: www.klewenalp.ch.

WIRZWELI
Vom Mittwoch, 21. Oktober, bis Samstag, 31. Oktober, findet auf dem Wirzweli eine Kürbisausstellung statt. Erwachsene und Kinder können ihren selbst geschnitzten Kürbis auf den Hexenberg bringen. Oben werden die Kürbisse bis am Halloweentag, 31. Oktober, ausgestellt. Tolle Preise winken. www.wirzweli.ch

SCHWYZ

MYTHENREGION
Der Herbst lädt weiterhin zum Wandern auf der Rotenflue ein – und der Winter kommt auch bald. Den ganzen November nutzt man den Vorverkauf für Saisonkarten der Mythenregion, Swiss Knife Valley, Schneepass, Meilenweiss und profitiert. Die Jahreskarte Schneepass Plus ist ab sofort buchbar und gültig. Infos zur Buchung: www.mythenregion.ch.

SATTEL-HOCHSTUCKLI
Am Sonntag, 18. Oktober, verwöhnt das Berggasthaus Mostelberg die Gäste das letzte Mal in dieser Saison beim Älplerzmorgä mit feinen Produkten aus der Region. Infos und Anmeldung unter: www.sattel- hochstuckli.ch.

SCHWYZ
Offenes Atelier «Comics zeichnen» im Forum Schweizer Geschichte Schwyz am Sonntag, 18. Oktober. Von 13 bis 16 Uhr sind die beiden Comiczeichner Anja Wicki und Andreas Kiener aus Luzern zu Gast in der Ausstellung «Made in Witzerland».

STOOS
Auf dem Fronalpstock lässt sich beim Spielen auf dem vielseitigen Geissli-Spielplatz auch das imposante Nebelmeer von oben beobachten. Und das Gipfelrestaurant ist ein gemütliches Ausflugsziel an der Sonne.


ZUG

ÄGERISEE
Am 30. Oktober findet die «Metzgete» an Bord statt, am 27. November geniessen die Gäste das 5-Gang-Menü an der «Rötel-Fahrt». www.aegerisee-schifffahrt.ch/erlebnisse

ZUGERSEE
Was gibt es Schöneres, als den Sonntagmorgen mit einem Zmorgebrunch zu starten? Das Buffet verblüfft – und die farbige Herbstlandschaft lädt zum Verweilen ein. Das Schiffszmittag oder das Dessert am Nachmittag lässt sich gemütlich bei der Fahrt auf dem Zugersee geniessen. www.zugersee-schifffahrt.ch


URI

ANDERMATT
Die als Themenpfad konzipierte und aus reinen Naturmaterialien erstellte Land-Art-Ausstellung «Perspektiven» führt auf zweieinhalb Kilometern entlang der Reuss. Gefragt ist ein waches Auge für die Formen der Natur und Zeit zum Verweilen, um die überraschenden Objekte der neun beteiligten Kunstschaffenden zu ergründen. Der Pfad zwischen «The Swiss House» in Andermatt und dem Bahnhof in Hospental ist einfach zu begehen und noch bis am 31. Oktober offen. www.andermatt.ch

ISENTHAL
Vom 16. bis zum 19. Oktober findet in Isenthal die Chilbi-Ausstellung statt. Die Ausstellung zeigt 45 Isenthaler «Häimä» mit Kurzvideos und Ausstellungstafeln. Porträtiert werden Bauernfamilien und die Berglandwirtschaft als Werk von Generationen. Sie schufen mit viel Initiative und Geschick eine reiche, vielfältige Kulturlandschaft und pflegen sie bis heute. www.isenthal.ch

SEELISBERG
Seit 75 Tagen ist die neue Freiluftausstellung in Seelisberg in Betrieb und begeistert die Gäste. Die «Geschichtsreise Seelisberg-Rütli» verbindet die Geschichte von Seelisberg, dem Rütli und dem Gotthardweg mit der schönen Landschaft und erzählt mit Hörspiel, Filmbeiträgen oder sprechenden Porträtbildern Geschichten. Der Besuch ist das ganze Jahr möglich.


BERN

HASLITAL
Flicken statt wegwerfen! So lautet das Motto im Repair-Café der Plattform Haslital. Am Samstag, 17. Oktober, reparieren talentierte Freiwillige von 10 bis 16 Uhr allerlei Gegenstände, die nicht mehr richtig funktionieren. Treffpunkt: Tramhalle Haslital. Infos: www.haslital.swiss.

Verlosung

Wir verlosen diese Woche 2-mal zwei Tageskarten der Rigi Bahnen AG im Wert von je 72 Franken.

Senden Sie eine Postkarte mit Ihrer Adresse bis nächsten Montag an: Luzerner Zeitung, Beilagenredaktion, Sommerausflug, Postfach, 6002 Luzern, oder Telefon 0901 83 30 26 (1.50 Fr./Anruf); oder SMS mit dem Kennwort «Sommerausflug» sowie mit Namen und Adresse an 4636 (1.50 Fr./SMS). Beispiel: Sommerausflug Peter Muster, Musterstrasse 2, 6002 Luzern; oder nehmen Sie kostenlos an der Verlosung teil: www.luzernerzeitung.ch/wettbewerbe

Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinner von letzter Woche: Je vier «Dragon Glider»-Tickets, offeriert von der Pilatus-Bahnen AG, haben gewonnen: Martin Odermatt, Greppen, und Adrian Genhart, Hergiswil.