Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Boxspring-Matratzen zum Einlegen

Die menschliche Haut liebt den Kontakt mit Naturmaterialien. Baumwolle, Schafwolle, Kamelhaar, Seide, Leinen und Kaschmir unterstützen die natürliche Feuchtigkeitsabgabe und wirken angenehm auf den Schlafenden. Naturmaterialien passen sich wunderbar dem Körper an und ermöglichen die optimale Regulierung von Bettklima und Temperaturempfinden. Und sie bilden die Krönung der Schramm-Matratzen, die exklusiv von Hand und mit den weltweit einzigartigen Federn gefertigt werden.  

Möbel Schaller

Neu arbeitet Schramm auf Wunsch bei der Divina Matratze (im Bild) eine exklusive Kamelhaar-Auflage in der Matratze ein. Auch in bestehenden Betten ist der Schlaf auf Boxspring möglich. Dafür legen die Servicemonteure die Boxspring-Matratze und die Untermatratze in das bestehende Bett ein. Es wird empfohlen, die Boxspring-Beratung bei Betten Thaler vorgängig zu buchen.

Betten Thaler AG
Am Kasernenplatz
6003 Luzern
Telefon 041 240 86 46
www.bettenthaler.ch
     


Zweiter Platz für Jennifer Odermatt

Boxspring-Matratzen zum Einlegen Image 2

Interieursuisse ist der führende Schweizerische Verband der Fachgeschäfte für Inneneinrichtungen, Möbel, Vorhänge, Polster, textile Wandbeläge, Teppiche, Spezialbodenbeläge und Parkett. An der Schweizer Berufsmeisterschaft 2020 belegte Jennifer Odermatt den hervorragenden 2. Platz. Mit ihren kreativen und innovativen Lösungen konnte sie die Jury überzeugen.

Sie leitet das Vorhangatelier von Möbel Schaller AG in Geuensee und steht den Kunden bei der Stoff- und Farbauswahl für Vorhänge, Kissen etc. bei. Von der Stoffauswahl, dem Konfektionieren und Nähen bis zur Auslieferung trägt sie die Verantwortung. Die Geschäftsleitung ist sehr stolz die junge und initiative Mitarbeiterin in ihrem Team zu wissen und gratuliert Jennifer Odermatt zu diesem ehrenvollen 2. Platz. In der Textilabteilung von Möbel Schaller finden Kunden eine grosse Auswahl an Vorhangsystemen und eine Vielfalt von verschiedenen Stoffen renommierter Marken. Jeniffer Odermatt ist auch gerne bereit, die Kunden in ihrer eigenen Umgebung zu beraten.

Möbel Schaller
Kantonsstrasse 25
6232 Geuensee
Telefon 041 925 60 90
www.moebelschaller.ch


Schlafen wie in der Natur

Boxspring-Matratzen zum Einlegen Image 3

Wer mit der Natur arbeitet, braucht Erfahrung, Zeit und Leidenschaft. Die Bettenproduktion wäre wesentlich einfacher, wenn sie sich auf industriell hergestellte Rohstoffe stützen würde. Das ist für Hüsler Nest aber keine Alternative. Der Hersteller aus der Schweiz verzichtet aus Überzeugung auf Chemie und Metalle. Er setzt dafür auf schonende Verfahren und Nachhaltigkeit.

Ob Holz, Wolle oder Naturlatex – das Schlafsystem besteht komplett aus Naturprodukten. Das Unternehmen Hüsler Nest gewinnt alle verwendeten Materialien aus nachhaltigem Anbau. So wird das patentierte Liforma-Federelement, das Herzstück des hochwertigen Schlafsystems, in massiver Qualität und metallfrei gefertigt, damit es sich präzise der Körperform anpasst. Naturlatex-Matratzen und Auflagen aus Schafschurwolle oder Bambus runden das Originalsystem ab. Auch hier wieder mit einem Plus: Für ein perfektes Klima im Bett ist die Auflage von der Matratze getrennt. Die Matratzen bestehen zu 100 Prozent aus Naturkautschuk und werden im speziellen Talalay-Verfahren hergestellt, das sehr effizient die Kontrolle über die Qualität zulässt. Das Ergebnis ist eine gesündere Alternative zu erdölbasierten Schäumen. Das Hüsler-Nest-Team berät kompetent in allen Fragen rund um gesundes und natürliches Schlafen und zur Wahl des optimalen Bettinhalts.


Gut gebettet auf der Matratze für Frauen

Boxspring-Matratzen zum Einlegen Image 4

Grundsätzlich unterscheiden sich Frauen und Männer unter anderem durch ihre unterschiedliche Körperkontur, was sich (oft, aber nicht immer) aus orthopädischer Sicht besonders an der Schulter- und Hüftform sowie deren Breite zeigt. Bei einigen Menschen treten diese Merkmale besonders stark auf. Für sie bietet sich das «female–male-Konzept» von Dormiente an.

Zuerst löst die Naturmatratzen-Manufaktur die Matratzenoberflächen auf, das heisst durch spezielle Schnitte wird die Oberflächenspannung der Matratze reduziert. Die Körperkontur wird noch besser abgebildet. Dann erhält der Matratzenkern noch Einschnitte, die sich aus der Körperform von Frau und Mann ableiten. So ermöglicht das Schlafsystem zum Beispiel Frauen mit stärkerer Hüftausprägung oder starkem Hohlkreuz die richtige Grundlage fürs Liegen. Das einfache und immer wieder anpassbare Naturbett-System 7 (im Bild) passt perfekt zur Matratze für Frauen. Eine Schlafberatung zeigt die Vorteile des nachhaltigen Schlafens. Noch bis Ende Februar gewährt Sleepgreen eine Dormiente-Zufriedenheitsgarantie. Als Spezialgeschenk gibt es ein Naturkissen.

Sleepgreen
Haus zum Pilatus
Pilatusstrasse 41
6003 Luzern
www.sleepgreen.ch